Nivelliersystem – Produktfilm

Nivelliersystem Karl Dahm – Die einfache und schnelle Anwendung der genialen Verlegehilfe

Nivelliersystem von Karl Dahm erklärt in einem praktischen Anwendungsvideo

Um Ihnen die Anwendung unseres Nivelliersystems für großformatige Fliesen und Platten näher zu bringen, möchten wir Ihnen dieses Produktvideo zeigen. Sollten Sie danach noch Fragen haben, zögern Sie nicht, uns anzurufen. Tel. 08667 878-0.

Wie Sie sehen ist die Anwendung des Karl Dahm Nivelliersystems einfach und geht schnell von der Hand.

Zunächst benötigen Sie nur die Nivelliersystem Zughauben und die Gewindelaschen. Je nach zu verarbeitendem Material gibt es zwei Arten von Zughauben und mehrere Arten von Gewindelaschen, wobei jede Gewindelaschen mit jeder Zughaube verwendet werden kann.

Die Zughauben des Nivelliersystems

Schwarze Zughauben: 3-12 mm Fliesenbreite; Graue Zughauben: 12-20 mm Fliesenbreite
Schwarze Zughauben: 3-12 mm Fliesenbreite; Graue Zughauben: 12-20 mm Fliesenbreite
  • Die schwarzen Zughauben sind unsere Bestseller. Sie eignen sich für Fliesen mit einer Stärke von 3 bis 12 mm.
  • Die grauen Zughauben eignen sich optimal für dickere Fliesen ab 12 bis 20 mm. Vor allem für Naturstein und dünne Terrassenplatten sind diese Zughauben bestens geeignet.

Unser Tipp: Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie eine Zughaube auf einer einzelnen Fliese an einer unauffälligen Stelle testen, bei manchen Oberflächenstrukturen kann es zu leichten Verfärbungen kommen, die aber mit speziellen Reinigungsmitteln entfernt werden können. Bei eventuellen Verfärbungen auf Fliesen übernimmt die Firma Karl Dahm keine Haftung. Daher ist ein vorheriger Test unbedingt erforderlich.

Die Gewindelaschen des Nivelliersystems

Bei den Gewindelaschen unterscheiden wir zwischen mehreren verschiedenen Arten. Je nachdem, auf welche Weise Sie Ihre Fliesen verlegen, gibt es die passende Gewindelasche. Mit den Basis-Gewindelaschen unseres Nivelliersystems liegen Sie aber immer richtig. Diese können Sie bei jeder Verlegung verwenden.

Bei der Verlegung im Kreuzverband eignen sich bspw. unsere Kreuz-Gewindelaschen. Diese gibt es in verschiedenen Fugenbreiten von 2 bis 4 mm.

Ebenso die T-Stücke, die sich optimal für die Verlegung im Halb- oder Viertelverband eignen. Die T-Stück-Gewindelaschen werden bevorzugt bei der Verlegung von langen und schmalen Fliesen angewendet (zum Beispiel die trendigen Holzoptik-Fliesen). Hier ist es empfehlenswert, die Laschen nicht nur an den Ecken der Fliesen anzubringen, sondern an jeder Längsseite zusätzlich ein T-Stück in der Mitte einzusetzen. So können Sie später beim Nivellieren der Fliesen sicher sein, dass die Fliese komplett der Länge nach nivelliert ist. Die Gefahr, dass die langen und schmalen Fliesen in der Mitte leicht durchhängen wird so vermieden.

Grundvorraussetzung ist ein absolut ebener Untergrund!

Bevor das Nivelliersystem von Karl Dahm zum Einsatz kommt, sollten Sie als Fliesenleger sicher gehen, dass der Untergrund, auf dem die Fliesen verlegt werden sollen, absolut eben ist. Natürlich sorgt unser Nivelliersystem dafür, dass die Fliesen später an der Oberfläche absolut eben sind, aber es ist nicht dazu geeignet, Hohllagen von mehreren Millimetern unter den Fliesen auszugleichen. Lediglich der letzte Schliff, der Ihre Kunden überzeugen soll, ist die Aufgabe unseres Nivelliersystems.

Für jeden das richtige Set

Sie möchten das Karl Dahm Nivelliersystem erst einmal testen? Kein Problem mit unseren Basis-Sets. Diese beinhalten 50 Zughauben und 250 Basis-Gewindelaschen (mit 1 oder 2 mm-Basislaschen erhältlich).

Fliesen-Nivelliersystem Basisset Karl Dahm

Für alle, die das Nivelliersystem bereits erfolgreich getestet haben und überzeugt sind, eignen sich unsere Maxi-Sets hervorragend. Bestehend aus 150 Zughauben und 1500 Basis-Gewindelaschen (mit 1 oder 2 mm-Basislaschen) ist das Maxi-Set im praktischen Anrühreimer optimal für größere Flächen.

Nivelliersystem Maxi-Set

Natürlich können Sie die Zughauben auch einzeln in der 150-Stück-Packung kaufen.

Bei unseren Basis-Gewindelaschen empfehlen wir die Großpackung mit 2500 Stück (für 1 und 2 mm), mit der Sie richtig sparen können. Alle anderen Gewindelaschen-Typen können Sie in den praktischen 250- bzw. 500-Stück-Packungen kaufen.

Falls Sie sich nicht sicher sind, wie viele Gewindelaschen Sie für Ihre nächste Verlegung benötigen, sehen Sie unten eine hilfreiche Tabelle mit den gängigsten Fliesenformaten, anhand der Sie ganz einfach den vorraussichtlichen Verbrauch Ihrer Gewindelaschen berechnen können.

Nivelliersystem Laschenverbrauch Tabelle Karl Dahm