Unternehmen Karl Dahm

Das Unternehmen Karl Dahm & Partner GmbH

Ein ständig wachsendes Unternehmen – Erfolgreich seit 60 Jahren!

Firma-Dahm-Außenansicht60jahre

Unser Sortiment umfasst:

Desweiteren Produkte für den

  • Ofensetzer
  • Natursteinbearbeitung und Pflasterleger
  • Garten- und Landschaftsbauer
  • Fuger und Bausanierer

Dass der Entwicklungsstand und die Verarbeitungsqualität von Karl Dahm Werkzeugen hervorragend ist, zeigen die letzten Weltmeisterschaften im Gewerk Fliesenverlegung.

Seit 1999 wurden die Goldmedaillen von Fliesenlegern errungen, die mit Karl Dahm Werkzeugen arbeiteten.

Profitieren Sie von unseren vielen Unternehmensstärken:

  • Zuverlässige und schnellste Lieferung
  • Höchste Produktqualität
  • Sorgfältige Auftragsabwicklung
  • Perfekte Beratung

Der zufriedene Fliesenleger und Handwerker steht bei uns im Mittelpunkt – “Gemeinsam erfolgreich” ist unsere Devise.

Karl Dahm, Gründer der Fa. Karl Dahm Werkzeuge

Der Fachmann vertraut seit Jahrzehnten auf das Know-How und die Qualität von Karl Dahm, denn Spitzenprodukte machen dem Mann am Bau das Leben leichter. Wir lösen Ihre Bearbeitungsprobleme! Rufen Sie uns einfach an: Telefon-Nr. 08667-878-0.

Die Geschichte der Firma Karl Dahm

Die Firma Karl Dahm ist seit nunmehr 60 Jahren als Unternehmen Ihr Spezialist und Hersteller von professionellen Qualitätswerkzeugen und Maschinen für den Fliesenleger, Ofensetzer und das Bauhandwerk. Herr Karl Dahm gründete 1954 den nach ihm benannten Fliesenlegerbetrieb und befasste sich seit diesem Zeitpunkt an ständig mit Entwicklungen von Werkzeugen für die Fliesenbearbeitung.

Karl-Dahm_Senior
Einer der ersten Stunde – Karl Dahm setzt Maßstäbe in der Welt der Fliesenwerkzeuge

1956 entwickelte er sein erstes Produkt, die Fliesenhexe, die heute millionenfach im Einsatz ist. Da im Kollegenkreis eine immer größere Nachfrage auch nach anderen Produkten von Karl Dahm entstand, wurden zu dieser Erfindung neue Produkte hinzugefügt, verkauft und versandt. So wurde im gleichen Jahr die Firma Karl Dahm Werkzeuge gegründet und es fand ein Umzug des Unternehmens vom Sauerland nach München statt. Im Jahre 1958 wurde der erste Karl Dahm Werkzeugkatalog verschickt. 1965 verlegte man den Firmensitz in die eigenen Betriebsräume nach Chieming am Chiemsee. Daran schlossen sich umfangreiche Neu- und Weiterentwicklungen von Produkten (z. B. die Mosaik-Brechzange, der Kreisschneider, etc.) und es fand ein ständiger Ausbau der Eigenfertigungen statt. Die neu erbauten Geschäfts- und Betriebsräume bezog die Firma 1982 in Seebruck. Auf diesen 1500 m² entwickelte sich die Firma Karl Dahm kontinuierlich und es entstanden weitere Neuentwicklungen von Karl Dahm. 1993 wurden diese Betriebs- und Geschäftsgebäude auf eine aktuell ca. 3200 m² große Betriebsfläche und auf eine ca. 8000 m² großes Firmengelände erweitert, mit Installation eines Hochregallagers, neuer Verwaltungsräume und übersichtlichen Ausstellungsräumen.

Fliesenhexe Karl Dahm
Die erste Entwicklung von Karl Dahm – Die Fliesenhexe
Der Gesellenbrief des jungen Karl Dahm
Wie alles begann – der Gesellenbrief des jungen Karl Dahm

Das folgende Sortiment von 10 Produktgruppen setzt sich zusammen aus einer Palette langjährig bewährter Karl Dahm Eigenprodukte, sowie Markenprodukten bedeutender Hersteller:

  1. Schneidemaschinen und Diamantwerkzeuge
  2. Werkzeuge zur Untergrundbearbeitung und Elektrowerkzeuge
  3. Messwerkzeuge
  4. Rühr- und Verlegewerkzeuge
  5. Verfugwerkzeuge
  6. Handwerkzeuge, Fliesen- und Steinbearbeitung, spezielle Bauwerkzeuge
  7. Ofensetzerwerkzeuge
  8. Werkzeuge für Pflaster-, Garten-, und Landschaftsbauer
  9. Fachbücher
  10. Arbeitsschutz- und Bekleidung

Der Karl Dahm Qualitätsstandard

Um bei dieser vielseitigen Produktpalette den hohen Qualitätsstandard gewährleisten zu können, werden in der firmeneigenen Testwerkstatt regelmäßig Produktvergleiche und Qualitätstests durchgeführt. Die Hochwertigkeit und lange Haltbarkeit der Maschinen und Werkzeuge, sowie die Verwendung umweltgerechter Materialien, betrachtet die Firma Karl Dahm als einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Auch praxisgerechte Neuentwicklungen werden in enger Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit Kunden geschaffen und weiterentwickelt. Diese Entwicklung ist nicht nur durch den unermüdlichen Einsatz der Geschäftsleitung und der Mitarbeiter möglich, sondern auch vor allem durch zufriedene und langjährige Kunden.

Weltmeister arbeiten mit Werkzeugen von Karl Dahm

Jedes Jahr finden abwechselnd die Euro- und WorldSkills statt – die Meisterschaften der Berufe auf Europa- bzw. weltweiter Ebene. Bei der 35. Meisterschaft 1999 in Montreal, Kanada, nahmen über 600 Wettkämpfer aus 34 Nationen teil. Für Deutschland ging bei den Fliesen-, Platten- und Mosaiklegern Ralph Lutze aus Berlin an den Start. Nicht zuletzt dank des hochwertigen und präzisen Werkzeugs aus unserem Hause, belegte der junge Fliesenleger den 1.Platz. Im Jahr 2001 wurde dieser Erfolg in Seoul, Korea, durch Herrn Gerspach fortgesetzt. Seitdem landen die deutschen Fliesenleger bei den World- sowie EuroSkills regelmäßig auf einem der drei Siegertreppchen. Die Ausscheidungswettbewerbe für die World- und EuroSkills finden jedes Jahr im Rahmen der Karl Dahm Handwerkertage statt. Den jüngsten Erfolg hat der 21-jährige Volker Rosenberg zu verzeichnen, der bei den EuroSkills 2014 in Lille, Frankreich, bei den Fliesenlegern die Silbermedaille ergattern konnte. Er wird auch bei der Ausscheidung für die WorldSkills 2015 in Brasilien teilnehmen. Wir wünschen ihm und seinen Mitstreitern viel Glück und Durchhaltevermögen.

Karl Dahm Werkzeuge bei den WorldSkills 2015 mit Tim Welberg und Günther Kropf
Fliesenlegermeister Tim Welberg (links) und deutscher Bundestrainer Günther Kropf bei den WorldSkills 2015 in Brasilien. Welberg schaffte es auf den 5. Platz mit Werkzeugen von Karl Dahm.