Mund-Nasen-Schutzmaske selbst nähen - PDF Anleitung von KARL DAHM

Schutzmaske für Mund und Nase selbst nähen

PDF-Download Mund-Nasen-Schutz selbst nähen – die Schritt für Schritt-Anleitung

Einfach Name und E-Mail-Adresse in das Formular eingeben. Die Anleitung wird direkt per E-Mail geschickt.

PDF-Nähanleitung Schutzmaske für Mund und Nase selbst nähen | KARL DAHM
Einfache Schritt-für-Schritt Anleitung Mund-Nasen-Schutz selbst nähen

Wenn Ihr nicht die Möglichkeit habt, eine Maske selbst zu nähen, bieten wir Euch die Möglichkeit, einen selbstgenähten Mund-Nasen-Schutz in unserem Onlineshop zu bestellen:

KARL DAHM stellt selbstgenähte Schutzmaske für Mund und Nase vor – inkl. Anleitung zum selbst nähen

Wenn Ihr zur Zeit eine Schutzmaske im Internet sucht, steht Ihr wie alle anderen vor einer ungewohnten Herausforderung. Die Lieferungen für Schutzmasken bleiben seit Beginn der Corona-Krise aus, tausende Menschen sind aber im Alltag schon immer Staub und gesundheitsgefährdenden Stoffen ausgesetzt.

Auch das Handwerk ist von Lieferengpässen bei Hygieneartikeln betroffen. Zum Glück darf hier noch gearbeitet werden. Nur- was tun, wenn man keine Schutzmaske mehr übrig hat, die einen selbst und andere Personen vor Staub, Infektionen und anderen Gefahren schützt?

Wir wussten, hier muss eine Lösung her und haben uns kurzerhand am Wochenende an die Nähmaschinen gesetzt und genäht was das Zeug hält. Wir lassen unsere Kunden nicht im Stich.

Für die Bastler unter Euch haben wir eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung entworfen. So könnt Ihr Euch Euren eigenen Mund-Nasen-Schutz nähen.

Die kostenlose PDF-Anleitung (inkl. Waschtipps):

Einfach Namen und E-Mail-Adresse eingeben und die Anleitung kommt per E-Mail zu Euch.

PDF-Nähanleitung Schutzmaske für Mund und Nase selbst nähen | KARL DAHM

Ihr habt keine Zeit oder Lust, selbst eine Schutzmaske zu nähen? Wir bieten unsere handgemachten Mund-Nasen-Schutzmasken in unserem Onlineshop an.

Schutzmasken für Mund und Nase bei KARL DAHM kaufen

Die Schutzmasken bieten einige Vorteile, nicht nur für Fliesenleger und Handwerker:

  • Unsere Masken sind aus 100 % hautfreundlicher Baumwolle
  • Die Befestigung im Gesicht erfolgt durch zwei elastische Gummibänder, die einfach um die Ohren gelegt werden
  • Für Brillenträger optimal: der eingearbeitete Draht an der oberen Maskennaht lässt sich optimal an den Nasenrücken anpassen – bei Brillenträgern verhindert dies ein Beschlagen der Gläser
  • Die Masken sind mehrmals wiederverwendbar und können bei 60° (mindestens) gewaschen werden
  • Sie schützen vor Grobstaub, Schmutzpartikeln in der Luft und Tröpfcheninfektionen (die Masken sind dennoch kein Medizinprodukt und bieten keinen 100-prozentigen Schutz vor Krankheiten)
  • Schützt Euch selbst, Eure Kollegen, Mitarbeiter und Kunden, indem Ihr Schutzmasken bei der Arbeit tragt
  • Die Masken sind handgemacht, hochwertig und langlebig

Tipps für das Tragen der Mund-Nasen-Schutzmaske

  1. Kauft oder näht Euch mindestens zwei Schutzmasken, damit Ihr immer eine als Reserve habt
  2. Setzt immer nur Eure eigene Schutzmaske auf
  3. Eine handelsübliche Hygieneeinlage in die Maske eingelegt ist atmungsaktiv und kann Feuchtigkeit absorbieren. Nach Gebrauch ist diese einfach austauschbar – probiert es aus!

So bleibt Ihr in der aktuellen Situation gesund:

  1. Haltet einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen (vor allem fremden) Personen ein
  2. Wascht Euch immer gründlich die Hände (mindestens 20 Sekunden einseifen, Daumen und Fingernägel nicht vergessen, Papierhandtücher zum trocknen der Hände verwenden)
  3. Unterwegs ist regelmäßiges desinfizieren ratsam (Desinfektionsmittel immer auf die trockenen Hände auftragen, wie beim Händewaschen gründlich verteilen und mindestens 30 Sekunden einwirken lassen, bis alles getrocknet ist)
  4. Meidet Menschenmengen
  5. Haltet die Niesetikette ein (nicht direkt in die Hand niesen, sondern in die Armbeuge oder direkt auf den Boden)
  6. Vermeidet ausnahmsweise den freundlichen Handschlag bei der Begrüßung
PDF-Nähanleitung Schutzmaske für Mund und Nase selbst nähen | KARL DAHM
Hier könnt ihr einfach und schnell die kostenlose Schritt-für Schritt PDF-Anleitung downloaden. Einfach Namen und E-Mail-Adresse in das Kontaktformular eingeben. Du erhältst die Nähanleitung per E-Mail.

Warum überhaupt einen Mund-Nasen-Schutz tragen?

Eine Schutzmaske hat zwei positive Effekte:

1. Mehr Fremdschutz als Eigenschutz:

Schutzmasken schützen fremde Personen vor der eventuellen Übertragung von Krankheiten des Maskenträgers. Das bedeutet, mit einer Schutzmaske schützt Ihr weniger euch selbst vor Ansteckungen, sondern Ihr schützt fremde Personen vor Ansteckungen, die von euch selbst kommen können. Beim aktuellen Coronavirus hat sich gezeigt, dass bereits bevor erste Symptome auftreten, der Träger des Virus bereits ansteckend ist. Mit einer Schutzmaske kann der Träger aber verhindern, andere Personen versehentlich anzustecken. Die Schutzmaske sorgt also dafür, dass Viren, Bakterien und Krankheiten weniger leicht übertragen werden können.

2. Wir fassen uns dauernd unbewusst ins Gesicht – mit einer Maske bemerken wir dies eher

Auf unseren Händen befinden sich die meisten Keime, Bakterien und Viren. Wir fassen uns unbewusst über 200 Mal pro Tag ins Gesicht. So haben die Erreger leichtes Spiel und Krankheiten breiten sich rasend schnell aus. Trägt man aber eine Schutzmaske, bemerken wir eher, wenn wir unser Gesicht berühren und hören vielleicht eher damit auf. Wenn nun jeder Mensch außer Haus eine Schutzmaske trägt, können Risiken wie Infektionen in jedem Fall reduziert werden. 

Mit unserer einfachen Schritt-für-Schritt Anleitung kannst Du dir Deine persönliche Schutzmaske einfach selbst nähen. Hier findest Du das Formular für den kostenlosen PDF-Download.

PDF-Nähanleitung Schutzmaske für Mund und Nase selbst nähen | KARL DAHM
Laden Sie hier Ihre kostenlose PDF-Anleitung “Mund-Nasen-Schutzmaske selber nähen” herunter